Binnur in Oslo

Hallo,
mein Auslandsaufenthalt in Norwegen neigt sich schon bald dem Ende zu...Nur noch 2 Tage und ich bin wieder zurück in Deutschland! 
Die Eindrücke und Erfahrungen, die ich hier gesammelt habe und die wundervollen Menschen, die ich hier kennengelernt habe, danke ich der iST Organisation ganz herzlich :) !

 
Wie es so üblich ist, gab es immer Höhen und Tiefen, doch die kann man auch nicht vermeiden, wenn man in ein anderes Land zieht. Mit den Kindern hatte ich hier sehr viel Spaß, sie sind so einzigartig, witzig und manchmal im Alter von 2 oder 4 Jahren können Kinder schon sehr charmant sein :) .

 
Seit Ende April bin ich nun hier und Anfang September kam endlich auch das Baby (Thomas) zur Welt, auf das die ganze Familie schon ganz gespannt wartete... Er ist zuckersüß, einfach zum Knuddeln! Ich könnte ihn den ganzen Tag abknuddeln und man sieht von Tag zu Tag, wie er sich weiterentwickelt und wie er wächst. So eine Erfahrung zu machen ist äußerst überwältigend und ich bin super froh, dass ich dies erleben durfte.


Das Land an sich ist mit seiner Natur hier natürlich atemberaubend und die Norweger selbst sind wirklich ein Völkchen für sich, auch wenn viele sagen, dass Norwegen und Deutschland nicht sehr viele Unterschiede aufweisen...Das mag teilweise stimmen, aber die Mentalität und die Kultur ist eine ganz andere Welt als die der Deutschen :) ! 
Eine Zeit voller Freude, Spaß, Reisen und Impressionen... Es hat sich definitiv gelohnt nach Norwegen zu kommen :) . 
Viele liebe Grüße aus Oslo,
Binnur