Au Pair Kanada

 

Als Au Pair in Kanada bist du in erster Linie für die Betreuung des Kindes bzw. den Kindern deiner Gastfamilie verantwortlich. Morgens bereitest du ihnen das Frühstück zu, bringst sie entweder zur Schule oder in den Kindergarten, ja nach Alter der Kinder, und holst sie danach wieder ab. Während dieser Zeit übernimmst du einige leichte Hausarbeiten wie Abwaschen, Staubsaugen oder Büglen. Danach bereitest du Lunch zu und Hilfst den Kleinen bei ihren Hausaufgaben oder gehst in den Park zum Spielen.

Deine genauen Aufgaben, Arbeits- und Freizeit sowie dein Taschengeld besprichst du im Vorfeld mit deiner Gastfamilie – im Au Pair Agreement werden anschließend alle Vereinbarungen festgehalten. Nach Beendigung erhältst du über deine Tätigkeit als Au Pair in England ein Zertifikat.

Au Pair Kanada im Überblick

  • Alter: 18-29 Jahre
  • Aufenthaltsdauer: ab 6 oder 10-12 Monate
  • Bewerbungszeitraum: spätestens 6 Monate vor dem gewünschten Programmstart (kurzfristige Bewerbung auf Anfrage möglich)
  • Ausreisetermine: ganzjährig möglich
  • Arbeitsstunden / Woche: 25-40 Std.
  • Taschengeld / Woche:  ab C$ 150,-

Du hast mehr Fragen zum Au Pair Programm in Kanada? Antworten findest du in unseren FAQs.

Zu den FAQs

Du kannst dir vorstellen, in Kanada als Au Pair zu arbeiten? Fülle einfach unser Bewerbungsformular aus.

Jetzt bewerben

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter und Familienstand Au Pair: 18-29 Jahre, ledig, keine Kinder 
  • Offenheit, Anpassungsfähigkeit, Toleranz und Einfühlungsvermögen
  •  Erfahrungen in der Kinderbetreuung: mind. 80 Stunden Erfahrung z. B. durch privates Babysitting, Praktika in Kindertageseinrichtungen, sämtliche Aufgaben im Kinder- und Jugendfreizeitbereich, Ferienbetreuung in staatlichen und kirchlichen Einrichtungen. Die Erfahrung in der Kinderbetreuung weist du anhand von mind. zwei Referenzen nach, die nicht von Verwandten ausgefüllt wurden. Diese Formulare erhältst du von uns nach Eingang deiner Kurzbewerbung. Alle Referenzen müssen auf Englisch ausgefüllt werden. Sollte der/die Referenzgeberin kein Englisch sprechen, kannst du die Referenzen auf einer neuen Vorlage übersetzen.
  • Führerschein: Ein Führerschein der Klasse B ist von großem Vorteil, aber nicht verpflichtend.
  • Schulabschluss: Abitur, Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse (Abiturniveau oder vergleichbare Kenntnisse)
  • Gesundheitszertifikat: Es dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen bestehen, die deine Au Pair Tätigkeit beeinträchtigen. Ein Arzt bescheinigt dies mit einem Zertifikat.
  • Nichtraucher/in
  • Gültiges Working Holiday Visum
  • Aktuelles einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (welches zum Zeitpunkt der Visumbeantragung nicht älter als 3 Monate ist)

Das solltest du vor der Abreise nach Kanada wissen

  • Visum: Um in Kanada als Au Pair arbeiten zu dürfen, musst du vor deiner Abreise online ein Working Holiday Visum beantragen. Bitte beachte jedoch, dass die kanadische Botschaft jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen vergibt. Dieses ist maximal 12 Monate gültig und kann nur einmal im Leben vergeben werden. Bei der Onlinebeantragung des Visums erhälst du von uns ausführliche Hilfestllung. Bitte beachte, dass du darüber hinaus einen Reisepass besitzen musst, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.
  • Reisebudget: Diejenigen, die mit einem Working Holiday Visum in Kanada einreisen, müssen bei Ankunft den Nachweis erbringen, dass sie genügend Reisebudget (C$ 2.500,-) für den Aufenthalt zur Verfügung haben. Der Nachweis kann anhand eines aktuellen Kontoauszuges (dieser sollte bei Einreise nicht älter als 7 Tage sein) oder einer über den Betrag gedeckten Kreditkarte erfolgen. Da du als Au Pair in einer Gastfamilie lebst, wirst du das Reisebudget sicherlich nicht in diesem Umfang verbrauchen. Das Budget wird jedoch bei Einreise verlangt, damit man sicherstellen kann, dass Reisende während des Aufenthaltes nicht auf Kosten des Staates leben.
  • Versicherung: Außerdem benötigst du eine Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Dauer deines Au Pair-Aufenthalts. Der Versicherungsschutz muss ebenfalls bei deiner Einreise vorgelegt werden. Ein unverbindliches Angebot für ein Versicherungspaket erhältst du rechtzeitig vor Ausreise von uns.

#Schritt 1: Unverbindliche Bewerbung

Mit dem Onlineformular oder dem Formular in der Au Pair Broschüre meldest du dich unverbindlich für das Au Pair Kanada Programm an. Daraufhin schicken wir dir die „Application Form“ zum Ausfüllen zu. Hier fragen wir ausführlichere Angaben zu dir und deiner Kinderbetreuungserfahrung ab.

#Schritt 2: Gespräch

Wir möchten dich genauer kennenlernen und dich über den Ablauf des Au Pair Programms in Kanada informieren. Dazu laden wir dich zu einem Telefoninterview ein.

#Schritt 3: Aufnahme ins programm

Jetzt wird es spannend: Nach dem Gespräch teilen wir dir mit, ob du in das Au Pair-Programm in Kanada aufgenommen werden kannst. Bei einer Zusage erstellst du mit unserer Hilfe weitere Unterlagen für deine ausführliche Bewerbung zusammen.

#Schritt 4: Visum beantragen

Rechtzeitig vor deiner Abreise nach Kanada schicken wir dir alle notwendigen Unterlagen und Hinweise, um dein Visum zu beantragen. Außerdem erhältst du deine kompletten Reiseunterlagen.

#Schritt 5: Ausführliche Bewerbungsunterlagen

Sobald du deinen Aufnahmebescheid erhalten hast, kannst du mit dem Ausfüllen der ausführlichen Bewerbungsunterlagen starten – dazu gehört z.B. ein Brief an deine potenzielle Gastfamilie und eine persönliche Fotocollage. 

Sobald deine Bewerbungsunterlagen vollständig bei uns eingegangen sind, wird ein Online-Bewerbungsprofil von dir erstellt. Dieses kann von kanadischen Familien eingesehen werden, die gerne ein Au Pair bei sich aufnehmen möchten. Weil auch die Familien eine gewisse Vorstellung von "ihrem" Au Pair haben und sich verschiedene Profile ansehen, kann die Vermittlung einige Zeit dauern. Viele Familien nehmen Kontakt per Skype oder E-Mail mit potenziellen Au Pairs auf, um Fragen zu klären oder einen persönlichen Eindruck zu bekommen.

#Schritt 6: Deine Platzierung

Wenn die richtige Familie für deinen Au Pair-Aufenthalt in Kanada gefunden ist, erhältst du deine Platzierungsbestätigung, die Kontaktdaten deiner Gastfamilie und ein Au Pair Handbook. Außerdem buchen wir deinen Flug nach Kanada. Dieser ist bereits im Programmpreis enthalten.

#Schritt 7: Willkommen in Kanada

Endlich ist es soweit: Du fliegst zum Einführungsseminar nach Kanada! In den fünf Tagen wirst du gemeinsam mit Au Pairs aus aller Welt noch einmal intensiv auf deine Au Pair Zeit vorbereitet. Anschließend erwartet dich deine Gastfamilie – deine „Canadian Experiance“ beginnt.

Du kannst dir vorstellen, in Kanada als Au Pair zu arbeiten? Dann fülle jetzt unser Bewerbungsformular aus und wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.

Programmpreis: 490,- Euro

Im Programmpreis enthalten

  • Kompetente Betreuung und Vorbereitung auf deinen Au Pair-Aufenthalt
  • Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und Beantragung des Visums
  • Vermittlung einer ausgewählten Gastfamilie
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Freie Unterkunft im eigenen Zimmer und Verpflegung
  • Geregelte Freizeit (1,5 freie Tage pro Woche und ein freies Wochenende im Monat)
  • iSt-Teilnahmezertifikat nach erfolgreich abgeschlossenem Aufenthalt

Im Programmpreis nicht enthalten

  • Flug (Flugangebot auf Anfrage)
  • Visumgebühr
  •  Kosten für die fachärztliche Visum-Untersuchung
  • Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Reiserücktrittskosten-Versicherung (Angebot für Versicherungspaket durch iSt)

Bewerbungsformular

Abreisetermine: Du kannst dich jederzeit für einen Au Pair-Aufenthalt in Kanada bewerben, denn ein Programmstart ist ganzjährig möglich. Du solltest deine Kurzbewerbung ca. 6 bis 10 Monate vor dem gewünschten Programmstart abschicken.

Fülle hier sorgfältig dein persönliches Profil aus und klicke anschließend auf den [Jetzt absenden] Button. Wir werden uns nach Eingang deiner Onlinebewerbung umgehend mit dir in Verbindung setzen.

Oft sind auch kurzfristige Bewerbungen möglich
Kontaktdaten
Ausbildung
Sprache
Erfahrung in der Kinderbetreuung
Bitte beachte, dass wir mind. 2 Referenzen in der Kinderbetreuung brauchen, die nicht von Verwandten ausgestellt wurden. Du kannst solche Referenzen jedoch gern zusätzlich einreichen.
Für die USA gilt außerdem die gesetzliche Vorgabe: Du musst mind. 200 Stunden in der Kinderbetreuung nachweisen können.
Sonstiges
Newsletter
Hast du alles eingetragen?
* Pflichtfelder