Au Pair weltweit: Die Zukunft beginnt jetzt

Was die Zukunft bringt, liegt in Ihrer eigenen Hand: Ob in den USA, Australien, Neuseeland oder Europa – ein Auslandsaufenthalt als Au Pair eröffnet Ihnen in jedem Fall ungeahnte Perspektiven und hilft Ihnen dabei, neue Ziele im Leben zu definieren. Nach und nach werden sich Ihre Sprachkenntnisse deutlich verbessern – sicher auch ein Erfolg, auf den Sie stolz sein können. Nebenbei lernen Sie Land und Leute Ihres persönlichen Traumlandes kennen, zum Beispiel Amerika. Lassen Sie Ihre Zukunftspläne Wirklichkeit werden!

Au Pair werden - Ihre Voraussetzungen

Damit Ihr Au Pair Aufenthalt ein voller Erfolg wird, stehen wir Ihnen bei der Vorbereitung mit unserer Erfahrung und den notwendigen Informationen zur Seite. Ein Au Pair Aufenthalt in den USA, Australien, Neuseeland und Europa ist ab 18 Jahren möglich.

Neugier auf ein fremdes Land, eine andere Kultur und Menschen, sind die besten Gründe, sich für einen Au Pair Aufenthalt bei iSt zu bewerben. Ihre Begeisterung für Kinder ist die Grundlage für eine spannende Zeit als Au Pair - ganz gleich, ob es Sie nun in die USA, nach Australien, Neuseeland oder ein anderes Land in Europa zieht. Bestens geeignet sind Sie auch, wenn Sie sich mit Freude und Ausdauer auf einen Lernprozess einlassen können. Die Familie, die Sie aufnimmt, wird Sie vertrauensvoll in ihren Alltag einbeziehen. Sie sollten ihr mit Achtung, Toleranz und Anpassungsfähigkeit begegnen.

Ob in den USA oder in Europa: Verantwortungsgefühl, Erfahrung und Geduld im Umgang mit Kindern sind als Au Pair überall in der Welt unerlässlich. Ihr Wissen über Kinderbetreuung können Sie beispielsweise durch privates Babysitting, Praktika in Kindereinrichtungen oder als Betreuer im Ferienlager erworben haben.

Mit der Sprache Ihres Gastlandes sollten Sie bereits vertraut sein, so dass Sie über einen Basiswortschatz verfügen, eine Alltagskonversation führen können und Kenntnisse im verstehenden Hören haben.

Die meisten Familien wünschen sich ein Au Pair mit Führerschein und nahezu alle Familien nehmen ausschließlich NichtraucherInnen auf.

Au Pair sein - Ihr Engagement

Sie werden von einer unserer Partnerorganisationen in den USA, Australien, Neuseeland oder dem jeweiligen Land in Europa betreut: Unsere Kollegen werden Ihnen vor Ort die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen. Trotzdem ist ein Au Pair Aufenthalt natürlich kein vorgefertigtes Reisepaket und Sie sollten sich aktiv an der Gestaltung beteiligen.

Sie haben die Wahl

Sie haben verschiedene Länder zur Auswahl, in denen Sie Ihre Zeit als Au Pair verbringen können. Wir vermitteln seit vielen Jahren erfolgreich junge Menschen in die USA, nach Australien, Neuseeland, England, Irland, Frankreich, in die Französische Schweiz, nach Spanien, Italien und Norwegen – die dort als Au Pair leben und arbeiten.

Au Pair in den USA

Amerika live erleben

Als iSt Au Pair in den USA werden Sie für ein ganzes Jahr (auch 18 oder 24 Monate möglich) zum Mitglied einer aufgeschlossenen amerikanischen Gastfamilie und erleben in Ihrem Alltag das Besondere. Sie kümmern sich liebevoll um die Kinder Ihrer Familie und entdecken gemeinsam mit den Kleinen eine neue Welt. Dabei können Sie sich ganz auf das iSt Au Pair-Programm verlassen. Wir bereiten Sie auf Ihren Aufenthalt in Amerika vor, organisieren Ihre Reise und kümmern uns um die notwendigen Formalitäten für Ihre Einreise in die USA. Alle iSt Au Pairs nehmen vor Beginn ihres Au Pair Aufenthaltes in den USA an einem fünftägigen Einführungsseminar in New York City teil. Durch die intensive Zusammenarbeit mit EurAuPair, unserer angesehenen Partnerorganisation in den USA, steht Ihnen auch dort stets ein Ansprechpartner zur Verfügung. Das alles, damit Ihre Wünsche und Ziele Wirklichkeit werden. Besonders interessant für Au Pairs mit einer speziellen Ausbildung, z. B. Erzieherin, ist das Au Pair Professional Programm in den USA.

» weiter zu USA

Au Pair in Europa

Ein vielfältiges Programm mit Tradition

Wenn Sie sich für einen Au Pair-Aufenthalt in einem europäischen Land entscheiden, dann können Sie den Rahmen selbst bestimmen. Sie entscheiden sich für einen Aufenthalt von 6 bis 12 Monaten Dauer oder für einen Kurzaufenthalt im Sommer von 2 bis 3 Monaten, je nachdem, wie lange Sie Zeit haben. Den Zeitpunkt der An- und Abreise stimmen Sie individuell mit Ihren Gasteltern in England, Irland, Spanien, Italien, Frankreich, der Französischen Schweiz oder Norwegen ab. Als Au Pair betreuen Sie das Kind bzw. die Kinder der Gastfamilie und unterstützen die Eltern im Haushalt. Wie viel Zeit Sie dafür einsetzen möchten, entscheiden Sie selbst, indem Sie sich als Au Pair oder als Au Pair Plus bei uns bewerben. Ihre Arbeitszeit liegt dann entsprechend zwischen 30 und 45 Stunden pro Woche und Ihr wöchentliches Taschengeld ist demzufolge gestaffelt. So können Sie selbst entscheiden, ob Sie lieber ein höheres Taschengeld oder mehr Freizeit haben möchten, in der Sie zum Beispiel Kurse besuchen können. An allen Orten in Europa gibt es interessante Kursangebote. Mit vielen Sprachenschulen konnten wir vereinbaren, dass Sprachkurse für unsere Au Pairs zu günstigeren Konditionen angeboten werden. Die Mitarbeiter unserer Partnerorganisationen helfen Ihnen vor Ort bei der Auswahl von Schulen und Kursen. Die Zeiten für Ihre Kursbesuche sprechen Sie mit Ihrer Gastfamilie ab und integrieren sie in Ihren wöchentlichen Arbeitsplan.

» weiter zu Europa: England, Irland, Frankreich, Französische Schweiz, Spanien, Italien, Norwegen

Au Pair in Australien

Au Pair / Demi Pair in Australien

Allen die noch weiter entfernt von zu Hause die Welt kennen lernen wollen, empfehlen wir unsere Au Pair und Demi Pair Programme in Australien. Sie können wählen, ob Sie halbtags als Demi Pair oder ganztags als Au Pair arbeiten möchten. Das Demi Pair Programm ermöglicht Ihnen die Teilnahme an einem Sprachkurs (vormittags) aus dem umfangreichen Kursangebot unserer renommierten Partnerschule in Perth in Kombination mit den klassischen Aufgaben eines Au Pairs in einer Gastfamilie (nachmittags).

Die Teilnahme am Au Pair Programm ist mit und ohne Sprachkurs möglich. Im Rahmen des Au Pair Programms mit Sprachkurs absolvieren Sie einen 4-wöchigen Sprachkurs in Perth und arbeiten anschließend 3 bis 6 Monate in einer Gastfamilie in Perth. Au Pairs, die ihren Aufenthalt ohne Sprachkurs planen, können landesweit an Gastfamilien vermittelt werden.

» weiter zu Australien

Au Pair in Neuseeland

Au Pair / Demi Pairs in Neuseeland

Demi Pairs besuchen für 12 bzw. 24 Wochen halbtags die Sprachschule in Wellington, Auckland, Tauranga oder Queenstown und leben in dieser Zeit bei einer neuseeländischen Gastfamilie. Für Ihre Hilfe als Au Pair / Demi Pair erhalten Sie freie Unterkunft und Verpflegung in der Gastfamilie sowie ein wöchentliches Taschengeld.

Au Pairs leben 6 bis 12 Monate bei der Gastfamilie und helfen der Familie ganztags bei der Kinderbetreuung und im Haushalt. Das Working Holiday Visum erlaubt es Ihnen, nach Ihrem Au Pair / Demi Pair Aufenthalt das Land zu bereisen und andere Jobs anzunehmen, um die Reisekasse aufzubessern.

» weiter zu Neuseeland