Für jeden etwas dabei: Unsere Au Pair Programme

Wenn dich das Fernweh ruft, solltest du ihm folgen! Du kannst das jetzt auf einem ganz besonderen Weg: Mit den Au Pair Programmen von iSt. Das ist deine Chance, so richtig in das Leben einer anderen Kultur einzutauchen. Als Au Pair wirst du Teil einer Familie im Land deiner Wahl: Hier lernst du soziale Strukturen, tagtägliche Abläufe, das örtliche Schul- oder Kindergartensystem kennen und nimmst viel mehr mit, als es dir ein Urlaub jemals geben könnte. Und da wir alle verschieden und unsere individuellen Stärken besitzen, bietet iSt dir auch unterschiedliche Programme an - damit du ganz sicher das Programm und die Rolle findest, in der du dich am wohlsten fühlst.

Die Programme in der Übersicht

Was bedeutet eigentlich A, wofür steht A+ und was kommt auf dich als Elderly Companion zu? Hier erklären wir es dir:

Ganz klassisch: Das Au Pair Programm

Als Au Pair entscheidest du dich da­für, meh­re­re Mo­na­te in ei­ner Gast­fa­mi­lie zu le­ben, de­ren Kin­der zu be­treu­en und sie im Haus­halt zu un­ter­stüt­zen. Un­se­re Pro­gram­me un­ter­schei­den sich je nach Auf­ent­halts­ort: Vom Gast­land hän­gen die An­zahl der Ar­beits­stun­den, die Auf­ent­halts­dau­er, die Hö­he des Ta­schen­gel­des und auch die An­for­de­run­gen an deine per­sön­li­chen Fä­hig­kei­ten ab.

Au Pair Aufenthalte bieten wir in den folgenden Zielländern an:

Noch mehr: Das Au Pair Plus Programm

Noch intensiver kannst du mit dem Au Pair Plus Programm in das Leben und den Alltag deiner Gastfamilie eintauchen. Die längere Arbeitszeit wird natürlich mit einem besseren Taschengeld belohnt. 

Au Pair Plus Aufenthalte bieten wir in den folgenden Zielländern an:

Für Berufserfahrene: Das Professional Programm

Diese Programme sind für Au Pairs, die eine Ausbildung als ErzieherIn, KinderpflegerIn, SozialassistentIn, Hebamme oder LehrerIn vorweisen können.

Professional Aufenthalte bieten wir in den folgenden Zielländern an:

Kinder und Sprache: Das Demi Pair Programm

An fünf Tagen pro Woche besuchst du vormittags einen Sprachkurs. Nachmittags übernimmst du dann klassische Au Pair-Aufgaben. In Absprache mit deiner Gastfamilie kannst du auch erst den Sprachkurs machen und anschließend als Au Pair in der Familie arbeiten. Alternativ kannst du auch nur in den ersten Wochen den Sprachkurs besuchen und danach vollzeit als Au Pair arbeiten..

Demi Pair Aufenthalte bieten wir in den folgenden Zielländern an:

Sprache unterrichten: Das Language Assistant Programm

Bei diesem kulturellen Austauschprogramm unterstützt du für ca. 15 Stunden pro Woche eine Familie in Spanien beim Lernen einer Fremdsprache (Deutsch, Englisch). Dabei wohnst du kostenlos bei der Familie und kannst ihren Alltag und ihre Lebensweise kennen lernen.

Das Language Assistant Programm bieten wir im folgenden Zielland an:

Spielbegleiter: Teach & Play

Du unterstützt die Familie bei diesem Programm bei der Betreuung der Kinder und sollst gleichzeitig etwas Nachhilfe in Englisch, Französisch oder Deutsch geben. Haushaltsarbeit gehört in diesem Fall nicht zu deinen Aufgaben. Du bist ausschließlich für die Kinder zuständig und arbeitest weniger als beim normalen Au Pair Programm.

Das Programm "Teach & Play" bieten wir im folgenden Zielland an:

Study & Work

Bei diesem Programm besuchst du nach Wunsch zunächst einen spanischen Sprachkurs, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern oder eine solide Grundlage aufzubauen. Anschließend arbeitest du als Animateur in einem Hotel oder Resort auf den Balearen oder Kanaren. Dabei ist es deine Aufgabe Sport und andere Aktivitäten, sowohl für Kinder, als auch Erwachsene zu organisieren.

Das Programm "Study & Work" bieten wir im folgenden Zielland an:

Working Guest Programm in Norwegen:

Bei dem Working Guest Programm unterstützt du deine Gastfamilie im Hotel oder Landwirtschaftsbetrieb. Dabei werden die Unterkunft sowie Verpflegung gestellt und du erhälst einen wöchentlichen finanziellen Zuschuss. Bei diesem Programm lernst du den norwegischen Alltag sowie deren Kultur hautnah kennen.

Hier kannst du einen Aufenthalt im Working Guest Programm absolvieren: