Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für ein Au Pair sind in den meisten Ländern gleich. Deswegen haben wir sie dir für folgende Länder zusammen gefassst: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, China, England, Irland, Frankreich, Italien, Spanien und Norwegen. Außerdem findest du hier die Besonderheiten der einzelnen Länder.

Für alle Länder zutreffende Voraussetzungen

  • Offenheit, Anpassungsfähigkeit, Toleranz und Einfühlungsvermögen
  • Viel Erfahrung in der Kinder- und Kleinkinderbetreuung:Die Erfahrung in der Kinderbetreuung weist du anhand von mind. zwei Referenzen nach, die nicht von Verwandten ausgefüllt wurden. Diese Formulare erhältst du von uns nach Eingang deiner Kurzbewerbung. Alle Referenzen müssen auf Englisch ausgefüllt werden. Sollte der/die Referenzgeberin kein Englisch sprechen, kannst du die Referenzen auf einer neuen Vorlage übersetzen.
  • Führerschein: Du besitzt den Führerschein der Klasse B bzw. bist im Begriff, diesen zu erwerben.
  • Schulabschluss: Abitur, Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse (Abiturniveau oder vergleichbare Kenntnisse)
  • Gesundheitszertifikat: Es dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen bestehen, die deine Au Pair Tätigkeit beeinträchtigen. Ein Arzt bescheinigt dies mit einem Zertifikat. A
  • Aktuelles einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Nichtraucher/in
  • Erste Hilfe Kurs

  • Alter: 18-26 Jahre
  • Familienstand: ledig, keine Kinder
  • Erfahrung in der Kinderbetreuung: Mind. 200 Stunden Erfahrung in der Betreuung von Kindern im Alter von 3 Monate bis 2 Jahren z. B. durch privates Babysitting, Praktika in Kindertageseinrichtungen, sämtliche Aufgaben im Kinder- und Jugendfreizeitbereich, Ferienbetreuung in staatlichen und kirchlichen Einrichtungen. Die Erfahrung in der Kinderbetreuung weist du anhand von mind. zwei Referenzen nach, die nicht von Verwandten ausgefüllt wurden. Diese Formulare erhältst du von uns nach Eingang deiner Kurzbewerbung. Alle Referenzen müssen auf Englisch ausgefüllt werden. Sollte der/die Referenzgeberin kein Englisch sprechen, kannst du die Referenzen auf einer neuen Vorlage übersetzen.
  • EU- Staatsangehörigkeit
  • Visum: Das iSt Au Pair-Programm ist vom US-Außenministerium anerkannt, wodurch wir offiziell autorisiert sind, die notwendigen Visa zu vermitteln. Für deinen Au Pair Aufenthalt in den USA benötigst du ein J-1 Exchange Visitor Visum, kurz J-1-Visum. Die erforderlichen Unterlagen, um das Visum zu beantragen, und Hilfestellung beim Ausfüllen erhältst du von uns. Das J-1-Visum ist bis zu 12 Monate gültig, ermöglicht dir aber noch für einen 13. Reisemonat in den USA zu bleiben. Bitte beachte, dass du einen Reisepass besitzen musst, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.
  • Versicherung: Das Au Pair-Programm in den USA sieht vor, dass du für die Dauer deines Aufenthalts versichert sein musst. Daher schließt unsere amerikanische Partnerorganisation automatisch für alle Au Pairs eine Versicherung ab. Das Versicherungspaket mit Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ist bereits im Programmpreis enthalten.
  • Alter: 18-29 Jahre
  • Familienstand: ledig, keine Kinder
  • Erfahrung in der Kinderbetreuung:  Mind. 200 Stunden Erfahrung z. B. durch privates Babysitting, Praktika in Kindertageseinrichtungen, sämtliche Aufgaben im Kinder- und Jugendfreizeitbereich, Ferienbetreuung in staatlichen und kirchlichen Einrichtungen.
  • Ausbildung: Kein spezieller Schulabschluss oder Ausbildung erforderlich
  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Visum: Um in Kanada als Au Pair arbeiten zu dürfen, musst du vor deiner Abreise online das Working Holiday Visum beantragen. Bitte beachte jedoch, dass die kanadische Botschaft jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen vergibt. Dieses ist maximal 12 Monate gültig und kann nur einmal im Leben vergeben werden. Bei der Onlinebeantragung des Visums erhälst du von uns ausführliche Hilfestellung. Bitte beachte, dass du darüber hinaus einen Reisepass besitzen musst, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.
  • Reisebudget: Diejenigen, die mit einem Working Holiday Visum in Kanada einreisen, müssen bei Ankunft den Nachweis erbringen, dass sie genügend Reisebudget (C$ 2.500,-) für den Aufenthalt zur Verfügung haben. Der Nachweis kann anhand eines aktuellen Kontoauszuges (dieser sollte bei Einreise nicht älter als 7 Tage sein) oder einer über den Betrag gedeckten Kreditkarte erfolgen. Da du als Au Pair in einer Gastfamilie lebst, wirst du das Reisebudget sicherlich nicht in diesem Umfang verbrauchen. Das Budget wird jedoch bei Einreise verlangt, damit man sicherstellen kann, dass Reisende während des Aufenthaltes nicht auf Kosten des Staates leben.
  • Versicherung: Außerdem benötigst du eine Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Dauer deines Au Pair-Aufenthalts. Der Versicherungsschutz muss ebenfalls bei deiner Einreise vorgelegt werden. Ein unverbindliches Angebot für ein Versicherungspaket erhältst du rechtzeitig vor Ausreise von uns.
  • Alter: 18 - 30 Jahre
  • Familienstand: ledig, keine Kinder
  • Ausbildung: Kein spezieller Schulabschluss oder Ausbildung erforderlich
  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Visum: Um in Neuseeland als Au Pair arbeiten zu dürfen, musst du ein Working Holiday Visum besitzen. Dieses ist maximal 12 Monate gültig und kann nur einmal im Leben vergeben werden. Solltest du weniger als 12 Monate als Au Pair arbeiten, kannst du dir für die restliche Zeit deinen Rucksack schnappen, jobben und Neuseeland auf eigene Faust oder mit neu gewonnenen Freunden erkunden. Bei der Onlinebeantragung des Visums erhältst du von uns ausführliche Hilfestellung. Wichtig ist außerdem, dass du einen Reisepass besitzt, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist. Reisebudget: Die Einreisebestimmungen mit dem Working Holiday Visum verlangen, dass du über ein Reisebudget von NZD 4.200,- verfügst. Dieses weist du entweder mit einem aktuellen Kontoauszug (bei Einreise nicht älter als sieben Tage) oder über eine mit dem Betrag gedeckte Kreditkarte nach. Da du als Au Pair Unterbringung und Verpflegung von deiner Gastfamilie erhältst, wirst du dieses Reisebudget wahrscheinlich nicht verbrauchen. Allerdings soll es sicherstellen, dass Reisende während ihres Aufenthalts in Neuseeland nicht auf Kosten des Staates leben.
  • Versicherung: An was du ebenfalls denken musst, ist der Abschluss einer Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Dauer deines Au Pair-Aufenthalts. Den Versicherungsschutz musst du bei deiner Einreise vorweisen. Ein unverbindliches Angebot für ein Versicherungspaket lassen wir dir rechtzeitig vor deiner Ausreise zukommen.
  • Alter: 18-30 Jahre
  • Ausbildung: Kein spezieller Schulabschluss oder Ausbildung erforderlich
  • Familienstand: ledig, keine Kinder
  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Visum: Um in Australien als Au Pair arbeiten zu dürfen, musst du vor deiner Abreise online ein Working Holiday Visum beantragen. Dieses ist maximal 12 Monate gültig und kann nur einmal im Leben vergeben werden. Aufgrund der Visabestimmungen bist du zunächst für 6 Monate als Au Pair in deiner Gastfamilie tätig. Du hast jedoch die Möglichkeit, deinen Au Pair Aufenthalt vor Ort um bis zu 6 weitere Monate zu verlängern. Je nach Absprache mit deiner Au Pair Gastfamilie kannst du entweder bei dieser bleiben oder du wechselst zu einer neuen Gastfamilie in einen anderen Bundesstaat, um noch mehr von Australien zu sehen. Alternativ packst du nach den 6 Monaten Aufenthalt deinen Rucksack und reist noch durch Australien. Bei der Onlinebeantragung des Visums erhältst du von uns ausführliche Hilfestellung. Bitte beachte, dass du darüber hinaus einen Reisepass besitzen musst, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.
  • Reisebudget: Diejenigen, die mit einem Working Holiday Visum in Australien einreisen, müssen bei Ankunft den Nachweis erbringen, dass sie genügend Reisebudget (A$ 5.000,-) für den Aufenthalt zur Verfügung haben. Der Nachweis kann anhand eines aktuellen Kontoauszuges (dieser sollte bei Einreise nicht älter als 7 Tage sein) oder einer über den Betrag gedeckten Kreditkarte erfolgen. Da du als Au Pair in einer Gastfamilie lebst, wirst du das Reisebudget sicherlich nicht in diesem Umfang verbrauchen. Das Budget wird jedoch bei Einreise verlangt, damit man sicherstellen kann, dass Reisende während des Aufenthaltes nicht auf Kosten des australischen Staates leben.
  • Versicherung: Außerdem benötigst du eine Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Dauer deines Au Pair-Aufenthalts. Der Versicherungsschutz muss ebenfalls bei deiner Einreise vorgelegt werden. Ein unverbindliches Angebot für ein Versicherungspaket erhältst du rechtzeitig vor Ausreise von uns.
  • Alter: England (ab 18 Jahren), Irland (18-30), Italien (18-30), Spanien (18-30), Frankreich (18-30), Norwegen (18-26)
  • Familienstand: ledig, keine Kinder
  • Ausbildung: Kein spezieller Schulabschluss oder Ausbildung erforderlich
  • EU-Staatsangehörigkeit
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnissen und/oder Kenntnisse der jeweiligen Sprache
  • Einreise: Ein Vorteil am Au Pair Aufenthalt in Europa ist, dass du kein Visum benötigst und damit auch nach deinem Au Pair Aufenthalt noch problemlos reisen kannst. Was du für die Einreise lediglich benötigst, ist ein Personalausweis, der mindestens zwei Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.
  • Versicherung: Wir empfehlen dir, eine Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Dauer deines Au Pair Aufenthaltes abzuschließen. Ein unverbindliches Angebot für ein Versicherungspaket erhältst du von uns.
  • Alter: 18 - 29 Jahre
  • Kein Führerschein erforderlich
  • Familienstand: ledig, keine Kinder
  • Ausbildung: Kein spezieller Schulabschluss oder Ausbildung erforderlich
  • Kein Führungszeugnis erforderlich
  • Kein Erste Hilfe Kurs erforderlich
  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Visum: Für deinen Au Pair Aufenthalt in China benötigst du ein Kulturvisum, das sogenannte F-Visum. Die erforderlichen Unterlagen, um das Visum zu beantragen, und Hilfestellung beim Ausfüllen erhältst du von uns. Bitte beachte, dass du einen Reisepass besitzen musst, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.
  • Versicherung: Wir empfehlen dir, eine Auslandskranken- und Haftpflichtversicherung für die Dauer deines Au Pair Aufenthaltes abzuschließen. Wir beraten dich gerne dazu. Die Unfallversicherung ist bereits im Programmpreis enthalten.